Serviettentechnik am Holzbrett oder nie mehr Schmuck vergessen

Ein Holz Schneidbrett mit Serviettentechnik verschönert.

Schneidbrett mit Serviettentechnik zum Schmuckbrett

Kaum bin ich aus der Haustür, denke ich dran, dass ich da doch eine Kette zur Kleidung habe. Ich bin eine unverbesserliche *Schmuck schon wieder vergessen habende*. Schon lange wollte ich was, was direkt neben meinem Spiegel platz hat und ich zumindest einige meiner derzeitigen Ketten dort aufhängen kann.

Dann endlich wars soweit. Ich kaufte mir ein kleines Holzschneidebrett und gab ihm mit Hilfe der Serviettentechnik ein neues Aussehen.

Serviettentechnik am Holzbrett

  • Serviette aussuchen und nur die Schicht mit dem Bild nehmen- dazu muss man die Serviette teilen. *PfimmelArbeit* ;)
  • Das Holzbrett mit einem hellen Acryllack komplett einfärben – also grundieren.
  • Ist diese Grundierung trocken, dann den Serviettenleim auftragen.
  • Darauf die Serviette oder das Teil, das man sich aussuchte drauflegen.
  • Mit einem Schwämmchen oder den Fingern von der Mitte ausgehend vorsichtig an den Rand stupfen.
  • Nicht reiben. Sanft. Größere Blasen mit einer Nadel aufstechen.
  • Jetzt kommt der Kaffee-warten bis alles wirklich trocken ist.
  • Danach ausschmücken nach Gusto.
  • Mit einem Handbohrer kleine Löcher bohren und dann die kleinen Haken eindrehen. -man kann auch eine Bohrmaschine nehmen. Mir persönlich ist dies für so kleine Löcher zuviel Aufwand.

Ich habe als Verzierungen aus schwarzem Tonpapier einen Rahmen ausgeschnitten. Dann mit Goldglitterstift rundum angemalt und mit Bastelleim angeklebt.

Acrylblume und ein aus Papier ausgeschnitter Kreis und ebenfalls viel Glitterstift ergaben die große Blume links oben.

Erst dann habe ich alles mit dem farblosen Lack nochmals fixiert. So kann ich das Brettchen auch mal abwischen.

Noch ein Band oben durchziehen und dann auf der Wand fixieren. Die stärke des Wandhakens hängt von der Größe des Brettes ab und deren Gewicht mit dem Schmuck. Lieber ein bisschen größer dimensionieren als das ganze Kracht mal runter und macht dann vielleicht ein unschönes Loch in der Wand.

Nun trag auch ich Schmuck, wenn ich außer Haus gehe. Hat sich bewährt ;-)

Ich freu mich über Rückmeldungen- ruhig hier Kommentare schreiben – wars hilfreich? Fehlt was? Ist es zum Nachmachen oder eine völlig abstruse Idee – ;)

in

3Gedanken zu “Serviettentechnik am Holzbrett oder nie mehr Schmuck vergessen

  1. Daniela Kehrer

    cool

  2. Daniela Kehrer

    Hab aLLes sofort ausprobiert und es hat gleich funktioniert!!!

    Echt hammergeiL!

  3. freut mich Daniela – ;)

Kommentare sind hier geschlossen.