Muttertagskarte für eine Freundin

Eine Muttertagskarte, gestaltet als Easel Card. Diese Karte ist nicht niedlich und hat dennoch Pfiff und viele Blumen.

Muttertagskarte in ihrer Gesamtansicht
Muttertagskarte in ihrer Gesamtansicht

Diese Muttertagskarte ist nicht für meine Mutter, eine liebe Freundin bat mich eine für ihre Mutter zu machen. Sie darf alles, aber sie darf nicht „niedlich“ sein meinte sie, weil das ihre Mutter nicht mag. Ich hoffe die Muttertagskarte gefällt dann auch ihrer Mutter ;)

Ich hatte große Probleme beim Fotografieren dieser Karte, verwendete ich keinen Blitz wars eindeutig zu dunkel. Mit Blitz sind die Farben aber zu hell, die Farben sind dumpfer und somit weicher und nicht so hart wie auf dem Foto. :(

Das Papier unter dem Blumenstempel von Betty habe ich selbstgemacht. Und den Tag, den ich mit der CuttleBug machte zeige ich auch größer her. Einfach auf die Bilder klicken.

das selbstgemachte Papier mit der Blume
das selbstgemachte Papier mit der Blume
Muttertagskarte -Easel Card der gestanzte Tag
Muttertagskarte -Easel Card der gestanzte Tag


Materialien für diese Karte waren:

  • Stempel/Stamp:Bettys Creations
  • Papier/Paper:selbstgemachts und verschiedene Designpapiere, die ich einzeln geschenkt bekam
  • Stempelfarbe/Ink:Versa Color
  • Stanzen: Marianne Design, Spellbinders, CuttleBug, AcrylSteine und AcrylBlumen.

Challenges:

Color Throwdown #183 und
etwas Gestanztes bei Challenge 49 bei Kartenallerlei
und Something for Mum, Creative Inspirations Challenge 154.

Ich freu mich immer über Kommentare. I love to read your comment :-)

Danke fürs Anschauen! Thanks for stopping by! Monika

in

2Gedanken zu “Muttertagskarte für eine Freundin

  1. Line

    Ich find sie auch ganz toll! Vielen Dank für deine Teilnahme bei Kartenallerlei
    lg Line

  2. wirklich süße Blümchen. Danke, dass Du deine Karte bei Kartenallerlei zeigst.
    LG Ms Schnaderle

Kommentare sind hier geschlossen.