meine Papiere sind da!

Meine Designpapiere, die ich für Karten und Graupappe Arbeiten verwende. Ich mache diese Designpapiere zumeist selbst.

mts meine Designpapiere Ich komm kaum auf Bastelmessen, noch bin ich eine ausgeprägte online Shopperin. So mache ich mir zu 90% meine Designpapiere selbst. Ich erstell diese mit Photoshop im Format A3 und lass sie dann von einer Druckerei hier in meiner Nähe drucken.

Um ein wenig Geld zu sparen lass ich sie mit dem klassischen *Druckrand* ausdrucken. Den wegzuschneiden ist mir das ersparte Geld allemal wert.

Da ich es jedes Mal schaff mir gut 100 Stück ausdrucken zu lassen und dies alles mit einer einzigen .pdf Datei hält sich der Preis auch wirklich in Grenzen. Ab 100 Stück wirds ja meist billiger in den Druckereien.

Dass die Papiere dann in A3 und nicht im klassischen DesignpapierMaß sind störte mich bis dato nicht.

Die Hintergründe mache ich entweder selbst oder ich nehm sie mir von deviantart.com, wenn dort dabei steht, dass man sie privat frei verwenden darf – da ich keines meiner Papierwerke verkaufe darf ich dies also.

Ein weiterer Vorteil ist, dass ich die Papiere sehr rasch habe – außer mir fällt grad kein Muster ein – was bis dato kaum der Fall war ;)

in

2Gedanken zu “meine Papiere sind da!

  1. […] Papiere sind von mir entworfen – ich lasse mir die in einer Druckerei […]

  2. […] Blumenkorb von einem 3D Bogen ziert die Vorderansicht. Das Designpapier habe ich selbst […]

Kommentare sind hier geschlossen.