Karteikasten für meine Designpapiere

Ein Karteikasten aus Graupappe mit Klappdeckel in Serviettentechnik und gestempelt.

Ich habe mir dieser Tage Designpapier geleistet. ;) Nun wollte ich diese nicht einfach so aufheben, sondern ich machte mir einen Karteikasten mit Klappdeckel dafür. Für den Hintergrund nahm ich meine Lieblingsservietten. Darauf kam Seidenpapier auf das ich Motive stempelte.

Stempeln sind von HeroArts NatureNature und Marianne Design ECoo88. Stempelfarbe ist von VersaColor. Innen drin ist der Karteikasten mit Acrylfarbe bemalt und dann bestempelt.

Buchbinderleim, Serviettenkleber und Bastelkleber benötigte ich ebenfalls. Etliche Kaffees waren auch von Nöten, weils doch viel Wartezeit gibt bis immer alles trocken für die Weiterarbeit ist ;)

Außerdem nutzt ich einen 3DLiner in Rot, diverse Glitterstifte und farblosen, matten Acryllack, damit das alles auch lange hält. Geschlossen wird der Karteikasten mit einem Magneten und einem 1CentStück, das sich hinter einer Blume versteckt.