auch E-Books brauchen einen Umschlag oder Eule ersetzt das Waschen

Der kleine E-Book Reader Tolino erhält ein neues Cover,

Eule statt Waschen Cover für einen E-Book Reader
Eule statt Waschen Cover für einen E-Book Reader
Ich sah, dass eine mir bekannte junge Frau ihren E-Book Reader in einem süßen, aber dennoch uralten Waschhandschuh – Waschlappen bei mir daheim genannt – immer versteckte. Nun mag dieser schöne Erinnerung für sie mit sich tragen. Sicher ist der E-Book Reader darin nicht wirklich.

Unmengen an Merino WollResten habe ich daheim und so entstand dieses kleine Cover für den E-Book Reader Tolino. Durch das Fair Isle [oder auch Norwegermuster] ist das Gestrick fast doppelt. Die Fäden auf der Innenseite wirken wie eine weitere Dämpfung etwaiger Rumpeleien in der Handtasche.

Bücher haben was mit Wissen, Klugheit und auch Empathie zu tun und so kramte ich meine Eule, die ich als Stickvorlage hatte hervor und nahm sie 1:1 als Strickvorlage. Dieses Experiment gelang, denn selten kann man Stickvorlagen einfach so als Strickvorlage nutzen. Die Muster auf der Rückseite entstanden während des Strickens einfach so.

Die Maße holte ich mir aus der Werbebroschüre für diesen Tolino und dann machte ich mir aus Graupappe eine Größenvorlage und strickte danach. Knapp 115x176mm ist der Tolino und 10mm breit.

Tolino Cover von Vorne
Tolino Cover von Vorne
Tolino Cover Rückseite
Tolino Cover Rückseite
in